Skitouren
schwer

Tourdaten


5-6 h
1.600 m
S

Ausgangspunkt:
Parkplatz Glocknerwinkel/Lucknerhaus (1.920 m)

Eigenschaften


Einkehrmöglichkeit, Gipfel-Tour, Aussichtsreich

Aktuelles Wetter

Wolkig
Wolkig

Webcams in Kals

  • Webcam Glocknerwinkel

    Webcam Glocknerwinkel

  • Webcam Kals-Nord

    Webcam Kals-Nord

  • Webcam Kals-Grossdorf

    Webcam Kals-Grossdorf

Routen- & Touren-Portal Glocknerspur

Gemeinde Kals am Großglockner

Das Portal "Glocknerspur" ist die interaktive Online-Karte für Ihren Urlaub mitten im Nationalpark Hohe Tauern. Einzigartige Touren stehen Ihnen mit ausführlichen Beschreibungen, Bildern und interaktiven Karten zur Auswahl.


Skitour Romariswandkopf (3.508m)

Skitouren
schwer

Tourdaten


5-6 h
1.600 m
S

Ausgangspunkt Parkplatz Glocknerwinkel/Lucknerhaus (1.920 m)
Eigenschaften Einkehrmöglichkeit, Gipfel-Tour, Aussichtsreich

Skitour Romariswandkopf (3.508m)


Über die Mautstraße bis zum Parkplatz Glocknerwinkel beim Lucknerhaus. Taleinwärts dem Fahrweg zur Lucknerhütte (2.241 m) folgend und weiter rechts vom Bach entlang bis man eine Steilstufe erreicht. Man wechselt auf die linke Seite des Tales und steigt über eine steile Mulde empor auf die "Viehböden", 2.500m. Danach geht man im Talboden weiter, der direkt zur Fanotscharte mit der Stüdlhütte leitet. Von hier am besten durch die Mulde oberhalb der Seilbahnstation auf das Teischnitzkees. Nun links vom felsigen Luisengrat über das Teischnitzkees und zwischen Gramulsattel und Glocknerwand hindurch auf das Fruschnitzkees. Über den flachen Gletscherboden rechts ansteigend zum Romariswandsattel und weiter zum Romariswandkopf. Abfahrt wie Aufstieg oder über die Luisenscharte 3.175 m auf das Ködnitzkees und über dieses gerade abwärts, bis man bei den Viehböden wieder die Aufstiegsroute erreicht.

Abfahrtsvarianten:

  1. Abfahrt wie Aufstieg oder über die Luisenscharte 3.175 m auf das Ködnitzkees und über dieses gerade abwärts, bis man bei den Viehböden wieder die Aufstiegsroute erreicht.
  2. Abfahrtsvariante in das wildromantische Dorfertal.

Ausgangsort, Parkmöglichkeit:

Parkplatz Glocknerwinkel

Charakter/Tipp:

Reizvolle Gletscherhochtour an der Westseite des Großglockners.

Hütten / Einkehrmöglichkeit:



Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.